Bresco AG

Die Bresco AG wurde 1952 in Zürich gegründet. Die Gesellschaft mit Hauptsitz in Zürich und einer Zweigstelle in Berlin ist spezialisiert auf den Erwerb, die Verwaltung und die Veräusserung von Liegenschaften in der Schweiz und im Ausland.

Firmengeschichte

Die Bresco AG wurde am 28.02.1952 von Hans und Marta Bretscher in Zürich gegründet. Christian Bretscher trat 1990 als Mitglied des Verwaltungsrates in die Bresco AG ein und übernahm 2003 das Präsidium.

Die Geschäftsführung der Bresco AG wurde 2002 Daniela Bretscher übertragen, welche die organisatorischen Voraussetzungen für die neuen Aktivitäten des Unternehmens schuf. Gleichzeitig wurde der Geschäftssitz von Zürich-Altstetten in die Zürcher Innenstadt verlegt. Daniela Bretscher ist seit 2002 Mitglied und seit 2006 Delegierte des Verwaltungsrates. 2006 trat Sven Rejzek als Mitglied des Verwaltungsrates und Geschäftsführer Deutschland in das Unternehmen ein.

Verwaltungsrat

Christian Bretscher

Präsident
Jurist, Zürich

Daniela Bretscher

Delegierte des Verwaltungsrates, Geschäftsführerin Schweiz
Unternehmerin, Zürich

Sven Rejzek

Mitglied des Verwaltungsrates, Geschäftsführer Deutschland
Unternehmer, Berlin

Struktur

  • Bresco AG Zürich
    Christian Bretscher
  • Finanzen und Controlling
    Koster Consulting AG
  • Operative Leitung
    Daniela Bretscher
  • Geschäftsführung Deutschland
    Sven Rejzek